23. Februar 2012

[Lieblings...-Parade] # 1 - Lieblingsstadt

Vor Blogparaden kann man sich seit Anfang des Jahres kaum retten und ich verliere regelrecht den Überblick. Die "Rosinchen" rauszupicken ist auch nicht leicht und bei einigen Paraden bin ich noch garnicht dazu gekommen, die ersten Themen zu bearbeiten. Ich sollte wohl mal eine komplette Blogparade-Woche einlegen. ;)

Eine der vielen Paraden, die mir gut gefallen ist die Lieblings...-Parade von Solitary.
Das 1. Thema ist zwar eigentlich schon ein paar Tage vorbei, aber ich darf euch trotzdem noch meine Lieblingsstadt präsentieren.

Den aufmerksamen Blogleser wird's nicht wundern, denn an einigen Stellen habe ich schon erwähnt, dass ich mein Herz schon vor vielen Jahren an Hamburg verloren habe. ♥
Grundsätzlich mag ich den Norden (das Meer, Maritimes, Skandinavien, etc.) viel lieber als warme Länder im Süden (und Berge, etc.).
Hamburg im Speziellen hat sich wettermäßig zwar nie von seiner besten Seite gezeigt, wenn ich dort war (immer - mit Ausnahme unseres kurzen Besuches im letzten Jahr - hat es geregnet, aber kaum hatte ich die Stadt verlassen wurde wieder über schönsten Sonnenschein berichtet *hmpf*), aber trotzdem hat mich die Stadt in ihren Bann gezogen.
Es gibt so viel zu entdecken, Hamburg hat so unterschiedliche Stadtteile, alle mit ihrem eigenen Reiz und egal ob man im heißesten Sommer oder im kältesten Winter hinfährt - Hamburg ist einfach immer wunderschön.
Ich war mittlerweile schon oft in Hamburg, immer mal wieder für nur einen Tag, auch mal für eine Woche am Stück, aber gesehen habe ich bei Weitem noch nicht alles.

Vielen andere große Städte, auch in Deutschland, sind so facettenreich wie Hamburg (und vielleicht noch ein wenig facettenreicher), aber sie haben für mich einfach nicht diesen Charme, liegen nicht so nah an meiner geliebten Nordsee und haben mich einfach nicht so sehr in ihren Bann ziehen können.

Seit Jahren rede ich davon, dass es mein Traum ist in einem kleinen Häuschen an der Nordsee in der Nähe von Hamburg zu leben. Vielleicht eher in Richtung Cuxhaven bzw. Bremerhaven als in Richtung Heide, denn ich mag Ostfriesland noch ein bisschen mehr als Nordfriesland.
Ganz abwegig ist dieser Traum nicht und vielleicht klappt's ja wirklich, denn so sehr ich den Ruhrpott auch mag - mich zieht es auf lange Sicht gesehen einfach ans Meer und dagegen spricht nicht wirklich etwas. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...