22. März 2012

[Lieblings...-Parade] # 6 - Lieblingsjahreszeit

Diese Woche bin ich spät dran mit der Lieblingsparade, aber das wundervolle Frühlingswetter zieht mich raus. Die erste Radtour haben wir schon gemacht und morgen steht die 2. auf dem Programm. Aber auch ohne Rad muss man die Sonne, die schon viel Kraft hat, genießen und die ersten Knospen und Blümchen bewundern die man mittlerweile auch nicht mehr Suchen muss. Die Hummeln genießen das tolle Wetter auch schon. Und leider auch die ersten Wespen.
Ich liebe den Frühling, wenn die dunkle Jahreszeit hinter uns liegt, die Laune besser und die Tage länger werden. Aber ist das wirklich meine Lieblingsjahreszeit?

Den Sommer mag ich auch. Endlich wieder hemmungslos Eis essen, die Füße ins kalte Nass halten, vereinzelte Wolken am Himmel beobachten und bis spät in die Nacht draußen sitzen. Wundervoll! Aber ich hab's nicht so mit der Hitze. Bis 30°C ist's ok, aber wenn das Thermometer noch weiter steigt bleibe ich dann doch lieber in der Wohnung, denn die ist zum Glück auch im Sommer recht kühl.

Der Herbst ist nicht nur toll weil ich Geburtstag habe ^^ sondern weil ich das Farbenspiel der Bäume liebe und am liebsten jeden Tag durch den Wald spazieren würde. Am Tollsten ist's natürlich wie in der Kindheit mit Gummistiefeln durch riesige Laubhaufen. Ich liebe den Geruch im Wald!

Die dunkle Jahreszeit bringt mir zwar auch gerne mal eine kleine Winterdepression und all die blinkenden Lichter und das Übermaß an Weihnachten ist mir schon im Dezember meistens zuwider, aber spätestens wenn es schneit bin ich doch wieder glücklich. Letzten Winter hat uns der Schnee zwar im Stich gelassen, aber vielleicht können wir nächsten Winter ja nochmal mit dem Schlitten losziehen und den ein oder anderen Schneemann bauen. Und abends bei heißem Kinderpunsch auf der Couch kuscheln.

Jede Jahreszeit hat ihre Reize und deshalb kann ich nur schwer eine als meine Liebste bezeichnen. Und so lange der Klimawandel uns noch halbwegs jede einzelne Jahreszeit auf ihre Art und Weise auskosten lässt mag ich das auch gerne tun.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...